Bildrauschen entfernen

Bildrauschen ist praktisch auf jedem Bild nachweisbar, ausser bei exzellenten Belichtungsbedingungen. Oft ist das allerdings kein Problem, da es meist gar nicht auffällt. Im folgenden Beispiel eines Blue-legged Chamaeleons jedoch, Nachtexkursion mit Taschenlampe und dosiertem Blitz ist das natürlich ganz anders: Aufnahme mit After Shot Pro bearbeitet (einziges kommerzielles Programm, das es auch für Linux… Bildrauschen entfernen weiterlesen

Telekonverter 2.0

Bringt das wirklich was, oder nicht? Das ist eine Frage. So ein Teil von Nikon kostet ja auch einige Hundert Euro, allerdings nichts im Vergleich zu einem Objektiv entsprechender Brennweite. Ausserdem gibt es die ohnehin nur bis 800 mm ohne Digiskopie… 300 mm Festbrennweite mit Telekonverter 2x = 600 mm, sieht natürlich formatfüllender aus. Soweit… Telekonverter 2.0 weiterlesen

Kolumbien 2020

Kolumbien gilt als das Land mit den meisten Vogelarten. Das heisst allerdings nicht, dass einem auf Schritt und Tritt Vögel begegnen, nein, die Vogeldichte ist durchaus mit zuhause vergleichbar. Allerdings hat es enorm viele unterschiedliche Lebenräume: von heiss bis bitterkalt, von wüstentrocken bis tropfnass, von 0 m bis über 4000 m über Meeresspiegel. Nahezu jedesmal,… Kolumbien 2020 weiterlesen

Seeadler haben’s nicht leicht

Zwar sind Seeadler mächtige und gefürchtete Vögel, aber gerade deswegen ist deren Leben kein Zuckerschlecken. Es sei denn, sie sitzen still und friedlich auf einem Ansitz, was sie ja auch stundenlang tun, wie hier in Linum am letzten Beobachtungsturm. Schönes Licht. Aber irgendwann kommt der Hunger … Auf Schritt und Tritt fliegen Aufpasser mit: Möwen,… Seeadler haben’s nicht leicht weiterlesen

Seeadler am Gülper See

Das Havelland ist für seine zahlreichen Seen und die dort regelmässig zu beobachtenden Seeadler bekannt. Kürzlich hatte ich das Glück, dass am Ufer vor dem Beobachtungsturm am Gülper See ein Seeadler landete, sich umschaute und dann wieder aufflog. Die zum Größenvergleich mit abgebildete Lachmöwe sieht neben dem Adler winzig aus.

Reiseberichte

Hier finden sich einige meiner Reiseberichte aufgelistet: Namibia Frühjahr 2020 Flusskreuzfahrt Assam, Indien Zentral- und Nordostindien Madagaskar 2018 Madagaskar 2016 Island Extremadura & Andalusien Extremadura & Daimiel

Ober-Mooser See (Vogelsberg)

Der Ober-Mooser See gehört zu den Mooser Teichen Teiche befinden sich im hessischen Mittelgebirge Vogelsberg auf dem Gebiet der Gemeinden Freiensteinau und Grebenhain. Mooser Seenplatte Während der untere Nieder-Mooser See als Badesee genutzt wird, und der Rothenbachteich im Wald an drei Seiten eingewachsen ist mit entlangziehendem Wanderweg am freien Ufer. Interessant zur Vogelbeobachtung ist der… Ober-Mooser See (Vogelsberg) weiterlesen

Mittlere Horloffaue

Das Naturschutzgebiet Mittlere Horloffaue in der Wetterau in Hessen bei Giessen umfasst mehrere aus Tagebaurestlöchern hervorgegangene Seen und Feuchtwiesen bei entsprechendem Wetter mit stehenden Wasserflächen. Am bekanntesten ist wohl der Untere Knappensee bei Utphe, wichtiges Brut- und Rastgebiet für Wasservögel. Utphe gehört zur Stadt Hungen. Übersichtsplan Anfahrt vom Nordende Utphes zum Friedhof, von dem aus… Mittlere Horloffaue weiterlesen

Wie gewonnen so zerronnen

Der Schwarzmilan ist ein relativ häufiger, in der alten Welt weit verbreiteter Greifvogel. Sein Erfolg beruht auch darauf, dass er bei seiner Beute nicht wählerisch ist. So greift er auch oberflächlich schwimmende oder tot treibende Fische, alles halt, was er greifen und tragen kann. Und dann heim ins Nest oder an einen Kröpfplatz! Aber, ach!,… Wie gewonnen so zerronnen weiterlesen