OM-1 die neue.

(3) Augenfokus
.
Eines der grösseren Schwierigkeiten bei der Vogelphotographie ist, das Auge scharf gestellt zu bekommen. Dumm nämlich, dass fast jeder Betrachter genau dies erwartet. Sonst gilt das schönste Bild als „schade, etwas unscharf“.

Alle Bilder hier sind nur mit 150mm aufgenommen, Teleobjektiv fehlt noch.
Schnelle Flitzvögel sind besonders schwierig. Hier die ersten Mauersegler.

Hat der Augenfokus mitsamt Fokustracking bei Einstellung „Vogel erkennen“ den Segler gefunden, hält er ihn recht gut. Man muss halt mit dem Objektiv draufbleiben ….

Bin gespannt wie diese Jäger mit dem Tele werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.