OM-1 die neue.

(4) Elektronischer Sucher
.
Gegenüber bisherigen DSLRs ist der Stromverbrauch der spiegellosen Kameras deutlich erhöht, was überwiegend auf den elektronischen Sucher zurückgeführt werden kann. Bisher konnte man die Kamera wie ein Fernglas benutzen, jetzt sieht man nichts ohne einzuschalten. Ein klarer Nachteil bei Exkursionen „im Feld“.
Aber es hat auch Vorteile!
(1) kann man seine Bilder direkt im Sucher betrachten, so dass grelles Umgebungslicht nicht mehr stört wie sonst auf dem Display
(2) sieht man direkt das Ergebnis einer Belichtungskorrektur (+/-) vor der Aufnahme und muss nicht mehr schätzen, kontrollieren und eventuell neu Abdrücken.
Gerade bei Objekten im Gegenlicht ist das sehr hilfreich, wenn man vorab solange +-gibt, bis das Sucherbild den Vorstellungen entsprechend ausschaut. Die Aufnahme ist dann auch so, sofern der Vogel noch da war ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.